Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Juli, 2014 angezeigt.

Was ist nach dem Entfernen von Schimmelpilzen zu tun?

Sie hatten einen Schimmelpilzbefall, entweder einen kleineren, den Sie - zum Beispiel mit Spiritus - selbst enfernt haben; oder einen größeren, der fachmännisch von einem Unternehmen beseitigt wurde.

Ist die Sache damit erledigt, sind Sie den Schimmel "los"? Leider nicht ganz ...

Häufig kommt es in Wohnungen oder Häusern, in denen einmal Wachstum von Schimmelpilzen aufgetreten ist, kurze Zeit später erneut zu einem Befall.
Dies kann daran liegen, dass die Ursache nicht beseitigt wurde: z.B. Eindringende Feuchtigkeit durch eine Leckage, Wärmebrücken an Außenwänden, so dass gute Wachstumsbedingungen für Schimmelpilze fortbestehen.

Der erneute Befall kann aber auch eine andere Ursache haben:
Schimmelpilze bilden eine große Zahl von Sporen. Diese mikroskopisch kleinen Sporen werden durch Luftbewegungen in der Wohnung oder dem Haus verteilt.Ähnlich wie Staub fliegen sie überall hin: Auf oder hinter Schränke, auf Bücher, Regale, Türrahmen usw.
An diesen Stellen, an denen sicher …