Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom April, 2012 angezeigt.

Jeder sechste Deutsche wohnt in einer Schimmelwohnung

Laut einer Studie von immowelt.de leben 17 % der Deutschen in einer schimmeligen Wohnung.

Eine erschreckende Zahl, die sich aber leider mit meinen Erfahrungen deckt. Wie im letzten Post veröffentlicht, sind Schimmelpilze häufig nur schwer zu entdecken, da sie sich hinter Verkleidungen oder unter Fußbodenbelägen befinden. Dadurch ist man einer permanenten unbewussten Belastung durch Sporen ausgesetzt.
Ein weiteres Problem ist, dass man die Pilze erst sieht, wenn sie bereits Luftmyzelien - den sichtbaren Schimmelpilz z.B. auf der Tapete - gebildet haben.

Wenn Sie unter Atembeschwerden, Kurzatmigkeit oder unter Ausschlag leiden, überlegen Sie einmal, ob es sein kann, dass in Ihrer Wohnung/Ihrem Haus vielleicht Schimmel im Verborgenen "blüht".
Vor allem, wenn Kinder im Haushalt leben, ist Vorsicht angebracht, da die Gefahr der chronischen Erkrankung bei Kindern um ein vielfaches größer ist, als bei Erwachsenen.

Entgegen der Studie ist meine Erfahrung, dass nicht nur hohe Luftfeu…