Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Dezember, 2011 angezeigt.

Noch einmal Schimmel...

Wenn es in Ihrer Wohnung Stellen gibt, an denen leicht Schimmel entstehen kann, müssen Sie wohl oder übel etwas tun, um dessen Entstehen zu verhindern.

Dazu gehört:
regelmäßig und ausgiebig lüften - dazu Fenster ganz öffnenHeizung über Nacht nicht ganz ausstellenTätigkeiten, bei denen Feuchtigkeit entsteht wie z.B. Bügeln oder Wäsche trocknen, in diesem Raum vermeidennach Möglichkeit in diesem Raum keine Pflanzen aufstellen
Wenn bereits Schimmel vorhanden ist, nicht einfach mit dem Lappen abwischen.Sie bringen damit noch mehr Feuchtigkeit an die Stelle und fördern das Neuentstehen.
Verwenden Sie eine Staubmaske, wenn Sie die Sporen entfernen wollen und wischen Sie mit Spiritus über die betroffene Stelle. Das Tuch oder den Lappen entsorgen und die Mülltüte gleich gut verschließen.
Stoffe - wie z.B. Teppiche oder Sofas - sollten nicht mit einem herkömmlichen Staubsauger - auch nicht, wenn er mit einem Hepa-Filter ausgerüstet ist - abgesaugt werden. Diese können die mikroskopisch kleinen …